Bilder einer Nachtausbildungsfahrt              Zur Terminübersicht

 
Diese Bilder entstanden während eines Weiterbildungskurses an Bord der "Hot Water" für die  Bootsausbilder der THW-Bundesschule Hoya.

 
 

 
Eintreffen der Trainees um 19.00 Uhr MESZ (17.00 Uhr UTC - Bordzeit) und sofort wird sich über die Seekarte hergemacht. Navigatorische Vorbereitung des Nachttörnes durch die Gruppe.

 
 
Letzte Eintragungen im Navigatorlogbuch  und Lampentest

 
21.00 Uhr MESZ (19.00 Uhr "Hot Water" Bordzeit), alles ist klar zum Auslaufen in die Nacht.

 
 

 
22.15 MESZ Ansteuerung Festmachtonne Sandstedt. Ein Rundumausguck wird gegangen, da die Anfahrt hier unter diesen Umständen nicht ganz einfach ist. 22.45 MESZ liegen wir sicher an der Festmachtonne und stärken uns erst einmal.

 
 

 
Kurze Manöverkritik bei einem kleinem Imbiss und um 23.50 MESZ werden die Leinen wieder los geworfen zum Rücktörn nach Bremen.

 
 

 
 
 
Kleine Auszeit während der Freiwache. 

 
Die Helden sind müde aber glücklich nach einem aufregendem Törn um 1.45 Uhr MESZ wieder in Bremen am Gästeanleger gelandet.

 
 
Die letzte Eintragung im Skipperlogbuch lautet:

0.00 Uhr Bordzeit Hot Water: 

Wir haben eine prima Nachtfahrt hinter uns. Es fing einmal kurz an zu regnen, dennoch hatten wir überwiegend "Sicht bis zum Anschlag". Die Tonnen lagen wie an einer Perlenschnur aufgereiht, die Richtfeuer waren gut zu erkennen und ein Sektorenfeuer sehr lehrreich. Einzig die Ansteuerung Sandstedt war recht problematisch, jedoch haben alle gut Ausschau gehalten. Die "THW-Übungscrew" hat sich sehr gut bewährt!

Nach der schwierigen, jedoch sehr lehrreichen Ansteuerung der Festmachtonnen in Sandstedt, gab es den wohlverdienten Kartoffelsalat mit den warmen Würstchen. Klasse Sache, alle sind begeistert. Nach dieser kleinen Stärkung noch eine kurze Manöverkritik und "Leinen los" Richtung Gästeanleger Bremen. 

Nach der Verabschiedung der Trainees gibt es noch ein Bierchen für den Skipper zum "Ruterfahren", da die Nachtfahrt immer allerhöchste Konzentration erfordert.

0.35 Bordzeit: Ruhe im Schiff. Morgen um 11.00 Uhr MESZ steht für mich eine neue Ausbildung an.