Funkausbildung

 
 
Lieber spät als nie!

Hier nun endlich die versprochenen Bilder einiger Funkausbildungsgruppen. Die betreffenden Schüler werden sich wiedererkennen, also diesmal kommentarlos. 

Diese Bilder entstanden bei mehreren Ausbildung für einen großen Bildungsträger. Hierbei sind die Gruppenstärken größer als in unseren privaten Funkausbildungen. Die normale Gruppenstärke beträgt ca. 6 Schüler pro Ausbildungsgruppe.


 
 
 Ganz so zum Haare ausreißen ist der Kurs doch nicht, auch wenn es hier zunächst so aussieht
vorher nachher

 
.

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
Die Teilnehmer diese Ausbildungsgruppe gingen in die Geschichte ein!

Diese Gruppe hat - auf ausdrücklichen Wunsch des Bildungsträgers -  in 4 Tagen sowohl die Ausbildung zum SRC als auch zum UBi absolviert und alle haben die Prüfung bestanden!!!! Das war eine großartige Leistung. Jedoch haben Sie außer lernen nichts von diesem Lehrgang gehabt. 

Wir haben das Ausbildungskonzept ändern können. Jetzt werden in einer Woche entweder SRC oder UBi ausgebildet. Das schafft Erleichterung beim lernen, schließlich soll der Besuch des Lehrganges es ja auch Spaß machen.


 
 
Theoretische Ausbildung... .  ..mehr theoretische Ausbildung

 
 
Warten auf den Prüfer

 
Hot Water stellt sowohl die Prüfungsgeräte  als auch die Ausbildungsgeräte!
 
Somit haben unserer Prüflinge einen erheblichen Vorteil:

Sie haben lange praktische Übung an den verwendeten "Prüfungsgeräten", was die Prüfung erheblich vereinfacht, da die Umstellung auf Geräte des Prüfungsausschusses entfällt.


 
 
Der Prüfer trifft ein... ... eine Gruppe wird theoretische geprüft...

 
...eine andere praktisch... ...während die Nächste schon wieder wartet

 
 
Bekanntgabe der Prüfungsaufgabe Bitte geben sie diese Meldung durch.

 
 
Wie war das noch mit PAN PAN? Haben Sie daran gedacht? Ach so, ist ja doch ganz einfach.
 

 
Das kann doch eine Funkerin nicht wirklich erschüttern. 
Gelernt ist halt gelernt!

 
Mmm.... wie könnte das gemeint sein? Na ja, die Lizenzen habe sie verdient!
Wieder eine Gruppe erfolgreich gewesen... ...und die ersehnten Lizenzen werden verteilt.

 
 
Für dieses "kleine Stückchen Papier" habe ich nun so lange gelernt! Aber gelohnt het es sich doch!!!